Main Menu
Home
News
Banddatenbank
Rezensionen
Konzertsuche
Festivals
Musikdownloads
Galerie
FAQ
Impressum
Statistics
Bands: 1824
Events: 0
Mitglieder: 761
News: 1340
Ranking-Hits
Immer die aktuellen News auf deinem Newsreader!

Red Sun Revival

http://www.redsunrevival.com
http://www.facebook.com/RedSunRevival
[Livedates von Red Sun Revival]
[Zu meinen Lieblingsbands hinzufügen]
[Zur Fanpage]

Red Sun Revival - Londoner Gothrock

Erst 2011 gegründet, sind die Bandmitglieder von Red Sun Revival keine Unbekannten.
Sänger und Gitarrist Rob Leydon war zuvor bereits bei
Voices of Masada und Adoration aktiv, Gitarrist Matt Helms Saitenarbeit ist dem ein oder anderen schon von Pretentious, Moi? bekannt.

Komplettiert wird das LineUp durch Bassist Panos Theodoropoulos von der Band Portrait und Violinistin Christina Emery (Ex-FutureFrenetic).

Der Sound der Band ist gekennzeichnet von der sonoren, tiefen Stimme Robs und Matts komplexem Gitarrenspiel, welches über Panos' treibenden Bass fließt und mit Christinas bittersüßem Violinenspiel verwoben wird. Orchestrale und chorale Parts geben dem Sound seine Erhabenheit und runden, zusammen mit Folk-Anleihen, den Klang von Red Sun Revival ab.

Die Band veröffentlichte 2012 ihr neun Songs umfassendes Debüt-Album "Running From The Dawn", welches ausschließlich Stücke enthält, die zwischen 2008 und 2011 von Rob Leydon geschrieben wurden. Dabei stand das Jahr 2011 ganz im Zeichen der Perfektionierung der Songs und der Vorbereitung erster gemeinsamer Live-Auftritte. Gegen Ende des Jahres wurden alle Instrumente für das Debüt in Robs Studio eingespielt, bevor in den Earth Terminal Studios mit Louis DeWray (
Nosferatu) die Vocals aufgenommen wurden. Produziert und gemischt von Stephen Carey (The Eden House, NFD, This Burning Effigy), glänzt die Produktion mit Gastaufnahmen von Bob Loveday (The Eden House, Bob Geldof Band) und dem Mastering vom zweifach Grammy-nominierten Soundtechniker Andy Jackson, Produzent von Pink Floyds "Division Bell"-Album. Aufwändiges Artwork von Ilona Jurgiel und Bilder der renommierten Fotografin Taya Uddin für Debüt-Album und Webseite geben dem Erscheinen der Band im internationalen Musikbusiness den letzten Schliff.

Mit Auftritten beim Whitby Goth Weekend und dem Support für David J. (Ex-Bauhaus, Love and Rockets) in London überzeugten Red Sun Revival 2012 erstmals auch auf den Bühnen und setzten damit den Startpunkt, um sich fest in der Gothrockszene zu etablieren.

Konzerte

Festivals